Rainer Hans steht vor einem Parkautomaten in Recklinghausen. Im vorderen Teil des Bildes ist ein Handy mit geöffneter Park-App zu sehen.
Kennt sich mit bargeldlosem Parken aus: Rainer Hans, Software-Unternehmer aus Recklinghausen. © Montage Pozorski
Digitalisierung im Alltag

Bargeldloses Parken: Kommt die Lösung für Haltern aus Recklinghausen?

Der Recklinghäuser Unternehmer Rainer Hans staunte, als er neulich las, dass man es in Haltern nicht schafft, bargeldloses Parken anzubieten. Dieses Problem könnte er nämlich sofort beheben.

Rainer Hans ist in Recklinghausen kein Unbekannter. Der Mann leitet mit Infotech eine erfolgreiche Gesellschaft für Informations- und Datentechnik, doch er hat sich auch über den Firmensitz an der Holthoffstraße in Ortsteil Hochlar hinaus einen Namen in der Stadt gemacht: Hans hat die Alte Feuerwache mit einem großen finanziellen Aufwand aus einem Dornröschenschlaf geholt und zu einem architektonischen Prunkstück am Wallring erhoben. Zudem wird er dort in Kürze mit dem Bau des Florianhofs beginnen, der neben Außengastronomie nicht zuletzt zwei Ebenen an Parkraum bieten wird.

Grundsätzlich ist auch eine schnelle Lösung möglich

200-mal wird die App täglich in Recklinghausen genutzt

Über den Autor
Redakteur
Ich bin Ur-Recklinghäuser, der die Stadt nur für das Studium Richtung Münster verlassen hat. Seit 1990 freier Mitarbeiter, seit 1992 fest angestellt. Rund 20 Jahre habe ich mich vor allem um Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen gekümmert. Danach folgte eine Horizonterweiterung für alle Themen - und das mit Überzeugung.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.