Immobilien

NRW: Atomschutzbunker bei Ebay Kleinanzeigen zu verkaufen – „Topfpflanze macht es nett“

Mitten in NRW steht jetzt eine ganz besondere Immobilie zum Verkauf. Für den Atomschutzbunker in Xanten muss man tief in die Tasche greifen. Makler Phillipps zeigt auf Fotos, wie er aussieht.
Makler Daniel Philipps aus Mülheim verkauft mit seiner Firma Re/Max einen Atomschutzbunker in Xanten. © Fotos: Re/Max

Die Lage am Immobilienmarkt ist auch in Nordrhein-Westfalen extrem angespannt. Schon so mancher musste sich einen Plan B für seine Traumimmobilie überlegen. Jetzt steht eine ganz spezielle Immobilie in NRW zum Verkauf.

Günstig ist dieses Angebot allerdings auch nicht. Knapp 1,6 Millionen Euro muss der zukünftige Eigentümer für den Atomschutzbunker mitten in Xanten auf den Tisch legen. Dafür bekommt er aber auch ein Stück Geschichte, wie es der Mülheimer Makler Daniel Philipps in der Ebay-Kleinanzeige beschreibt. In der Anzeige heißt es weiter: Dort „befindet sich ein höchst sicherer Zufluchtsort für Sie, welcher den Herausforderungen zum Schutz einer Familie unter extremsten Bedingungen standhält.“

Eine Schalttafel in einem alten Atomschutzbunker in Xanten.
Die Technik in dem alten Atombunker muss komplett saniert werden. © Re/Max

Bunker steht mitten in Xanten – Sanierung für etwa 150.000 Euro

Der Atomschutzbunker aus dem Kalten Krieg mit großem Grundstück steht mitten in Xanten, die Bunkeranlage erstreckt sich unterirdisch auf 850 Quadratmeter und hat drei Meter dicke Betonwände. Die Technik darin ist allerdings veraltet. „Aber die Sanierung ist erstaunlich günstig“, sagt Makler Philipps. Für rund 100.000 bis 150.000 Euro könne der Bunker technisch auf den neusten Stand gebracht werden. „Dann noch die ein oder andere Topfpflanze und es wird auch ganz nett“, sagt Philipps lachend.

8000 Quadratmeter Fläche könnten zum Bauland umgewidmet werden

Ob es dann wohnlich wird, darf bezweifelt werden. Aber zum Wohnen ist der Bunker auch nicht gedacht. Seine Funktion ist es, Menschen im Katastrophenfall für einige Tage zu schützen. Das zum Bunker dazugehörige Grundstück ist rund 8000 Quadratmeter groß und kann zum Bauland umgewidmet werden. Dort wäre dann auch genug Platz für ein gemütliches Wohnhaus.

Interessenten für den Bunker gab es bereits einige, so Philipps. Der Makler der Firma Re/Max in Mülheim muss allerdings die ernsthafte Anfragen aussortieren, viele Menschen wollen offensichtlich einfach nur mal einen Blick in den alten Atomschutzbunker der Bundeswehr werfen.

Vor einigen Jahren diente der Kriminellen übrigens als Cannabis-Plantage, bis die Polizei 2019 den Machenschaften dort ein Ende setzte.

Fotostrecke

Atomschutzbunker in Xanten bei Ebay

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.