Mehrere Kilo an Amphetaminen hatte der ehemalige Call-Center-Agent bei sich, als er von der Polizei gestellt wurde.
Mehrere Kilo an Amphetaminen hatte der ehemalige Call-Center-Agent bei sich, als er von der Polizei gestellt wurde. © picture alliance/dpa
Gericht

Haftstrafe als „echte Chance“: Callcenter-Agent verkaufte Drogen

Ein Drogendealer ist in Bochum zwar zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden – kann aber trotzdem zufrieden sein. Meint jedenfalls der Richter

Ein ehemaliger Callcenter-Agent aus Recklinghausen ist am Donnerstag zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der 25-Jährige war im Frühjahr mit Amphetaminen und einem Schlagring in seinem Rucksack erwischt worden. Auf den ersten Blick wirkt die Strafe empfindlich. Auf den zweiten beinhaltet sie aber sogar reichlich Milde – und bietet in den Augen der Richter sogar eine Perspektive.

„Urteil als echte Chance“

Schlagring im Rucksack gefunden

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.