Impf-Vordrängler müssen aus ihren leitenden Positionen entlassen werden

Redakteur
Die Berichte über Menschen, die sich bei der Corona-Impfung vordrängeln, nehmen zu. Unser Autor meint: Wer sich als Führungskraft so etwas leistet, sollte seine Leitungsfunktion aufgeben müssen. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

RS-Virus belastet NRW-Kinderkliniken: Phasenweise „alle Betten komplett voll“

Morde an zwei Polizisten in Kusel: Urteile gesprochen – einer der Angeklagten bleibt frei

Alle Handys klingeln am 8. Dezember gleichzeitig: Was dahinter steckt

Es geht weder um Mogeln noch um Schummeln

Der krasse Fall der Mathias-Stiftung Rheine

Eine ungeheuerliche Begründung

Glaubwürdigkeit aller Führungskräfte bedroht