Kann ich mich mit dem Coronavirus infizieren, wenn ich einen Einkaufswagen durch den Supermarkt schiebe? Auch diese Frage hat das Bundesinstitut für Risikobewertung untersucht.
Kann ich mich mit dem Coronavirus infizieren, wenn ich einen Einkaufswagen durch den Supermarkt schiebe? Auch diese Frage hat das Bundesinstitut für Risikobewertung untersucht. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Kein Kontakt? Logisch, aber: Wie schütze ich mich noch vor Corona?

Dass ich mich beim Kontakt mit anderen Menschen mit Corona anstecken kann, ist klar. Was aber weiß man inzwischen zur Übertragung durch Lebensmittel, Mode, Türklinken oder Einkaufswagen?

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin hat die Aufgabe, die Bundesregierung unter anderem in Fragen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes wissenschaftlich zu beraten. Daher hat das Institut akribisch die bisher bekannten Studien und Forschungsergebnisse zum Coronavirus durchstöbert und ausgewertet. In einer langen Liste hat das Institut aufgeschlüsselt, wo nach dem derzeitigen Stand der Forschung eine wirkliche Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus besteht und wo die Gefahr praktisch gleich null ist. Wir fassen die wichtigsten Erkenntnisse zusammen:

Kann man sich über Lebensmittel anstecken?

Können Coronaviren über Fleischwaren übertragen werden?

Können Coronaviren über Milch von Kühen, die mit möglicherweise verunreinigten Futtermitteln gefüttert wurden, übertragen werden?

Wie kann man sich vor einer Infektion mit dem Virus durch Lebensmittel und Produkte wie Kosmetika schützen?

Was ist mit Hunden, Katzen und anderen Haustieren, können die sich über verseuchtes Futter infizieren und das dann weitergeben?

Können Coronaviren über Oberflächen wie Bargeld, Türklinken oder die Griffe von Einkaufswagen übertragen werden?

Bleiben Coronaviren auf festen und trockenen Oberflächen infektiös?

Kann ich mich an importierten Waren wie Mode, Kosmetik, Spielzeug oder Werkzeug aus Risikogebieten anstecken?

Kann ich das Coronavirus von Oberflächen abspülen?

Bleiben Coronaviren auf Textilien infektiös?

Schützt hochkonzentriertes Vitamin D gegen eine Coronainfektion?

Sollte ich in meiner eigenen Wohnung Oberflächen desinfizieren?

Über den Autor
Redakteur
Ulrich Breulmann, Jahrgang 1962, ist Diplom-Theologe. Nach seinem Volontariat arbeitete er zunächst sechseinhalb Jahre in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten, bevor er als Redaktionsleiter in verschiedenen Städten des Münsterlandes und in Dortmund eingesetzt war. Seit Dezember 2019 ist er als Investigativ-Reporter im Einsatz.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.