Korruptions-Serie

Korruption in Nordrhein-Westfalen: Unsere Serie zu Schmiergeldaffären startet

Mauschelei und Bestechung – darum geht es in unserer großen Serie zur Korruption in NRW. Im Video-Gespräch stellen Chefredakteur Jens Ostrowski und Reporter Ulrich Breulmann die neue Serie vor.
Chefredakteur Jens Ostrowski (rechts) und Reporter Ulrich Breulmann stellen im Video-Gespräch die neue große Serie zu Korruption in Nordrhein-Westfalen vor. © Daniel Immel

Wenn wir auf die Statistiken schauen, spielt Korruption in NRW keine Rolle. Die Zahl der Fälle, die das Tageslicht erblicken, ist verschwindend gering. Aber kann das wirklich sein? Versucht bei uns wirklich niemand, mit ein paar Scheinen schneller eine Baugenehmigung zu bekommen – um nur ein Beispiel zu nennen?

Diese Frage hat uns nicht ruhen lassen. Wir haben recherchiert und nachgehakt. Herausgekommen ist eine große Serie zur Korruption in NRW. Chefredakteur Jens Ostrowski und Reporter Ulrich Breulmann stellen die neue Serie, die am Donnerstag (19. Mai) hier an dieser Stelle startet, im Video-Gespräch vor.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.