Mann (59) stürzt Aufzugschacht hinab und stirbt Krankenhaus-Mitarbeiter finden ihn

Krankenbetten stehen im Flur einer Station in einem Krankenhaus.
Ein 59-jähriger Mann ist am Sonntag in einen Aufzugsschacht gefallen und gestorben. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Ein Hausmeister des BG Klinikum Duisburg ist am Sonntag (19.3.) tot in einem Aufzugsschacht der Klinik gefunden worden. Er soll Arbeiten am Aufzug durchgeführt haben und dabei in den Schacht gestürzt sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Leiche des 59-Jährigen sei am Sonntagnachmittag von Mitarbeitern des Krankenhauses entdeckt worden. Eine sofort herbeigerufene Ärztin habe nur noch den Tod des Mitarbeiters feststellen können. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zum Unfallhergang und zur Todesursache auf. Hinweise auf ein Fremdverschulden hätten sich bislang nicht ergeben, so die Polizei.

dpa

Mehr Jobs