Das Foto zeigt die Angeklagten zwischen ihren Verteidigern. © Jörn Hartwich
Landgericht Essen

Paar entwickelt brutale Gewalt-Szenarien für den Missbrauch einer 11-Jährigen

Eine Frau, selbst Mutter, hat die Stieftochter (11) ihres Liebhabers im Internet für brutalen Sex angeboten. Das Paar entwickelte unfassbare Gewaltphantasien. Jetzt stehen beide vor Gericht.

Diese Anklage ist kaum zu ertragen. Eine Frau aus Recklinghausen soll mit ihrem heimlichen Liebhaber unfassbar brutale Gewaltphantasien entwickelt haben. Dabei ging es um den Missbrauch eines gerade einmal elfjährigen Mädchens.

Verteidiger: „Sie war ihm hörig“

Angeklagte: „Ich habe das nur für ihn gemacht“

Ehefrau hat die Fotos entdeckt

Über den Autor
Gerichtsreporter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.