Prof. Dr. Peter Schallenberg ist Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn, außerdem Berater des Vatikans und vielen Menschen in Dortmund noch aus seiner Zeit in der Kommende bekannt.
Weihnachtsbotschaft

Prof. Dr. Schallenberg: „Alles beginnt in Betlehem. Aber es muss täglich besser werden.“

Hat das Christentum die Welt besser gemacht? Schwer zu sagen, findet Prof. Dr. Peter Schallenberg. Doch in seiner Weihnachtsbotschaft sagt er, worum es wirklich geht für Gott und die Menschen.

In Betlehem war ich schon einige Male. Aber noch besser als Betlehem ist Benares in Indien. Das heißt: Früher hieß es so, in der englischen Kolonialzeit. Heute heißt es Varanasi und ist die heilige Stadt der Hindus, ja ganz Indiens, die Stadt der Göttin Shiva. Vielleicht etwas vergleichbar mit der Bedeutung von Rom für die Katholiken.

Liebe ist etwas, das wir nicht einklagen können

„Da wird was draus!“

„Ist es durch das Christentum besser geworden in der Welt?“

„Gott wird Mensch, damit wir werden wie er: Liebe“

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.