Tödlicher Unfall

Radfahrer stößt frontal mit Auto zusammen und stirbt

Ein 82-jähriger Radfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto gestorben. Der Mann war unvermittelt auf die Straße gefahren und dort von dem Auto erfasst worden.
Im Kreis Warendorf ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Nach der Kollision mit einem Auto in Ennigerloh (Kreis Warendorf) ist ein 82 Jahre alter Radfahrer gestorben. Der Mann überquerte auf seinem Rad am Samstag unvermittelt eine Straße und stieß dort frontal mit dem 40-jährigen Autofahrer zusammen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 82-Jährige lebensgefährlich verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er seinen Verletzungen erlag, berichtete die Polizei weiter.

dpa