Gemeinsam auf Budentour: Der Tag der Trinkhallen 2022 findet im ganzen Ruhrgebiet statt. © RTG Kreklau
Freizeittipps NRW

Tag der Trinkhallen 2022: Bunte Tüte voller Kultur

Die Bude gilt im Revier als echtes Heiligtum: Dort findet jeder auf die Schnelle, was er für den täglichen Bedarf benötigt. Der Tag der Trinkhallen 2022 würdigt das immaterielle Kulturerbe.

Dem „Dorfplatz der Großstadt“ wird wieder eine ganz besondere Ehre zuteil: Am Samstag, 6. August, steigt zum dritten Mal im gesamten Ruhrgebiet der Tag der Trinkhallen, organisiert von der Ruhr Tourismus GmbH. Ein ganzer Samstag im Zeichen der Budenkultur! Zu Lakritzschnecken, Wassereis und Kioskbier steigt vor und in 50 Trinkhallen von 15 bis 22 Uhr ein Kultur-Mix aus Konzerten, Poetry Slam, DJ-Sets und vielem mehr. Insgesamt beteiligen sich sogar knapp 120 Trinkhallen; die Events an den ausgewählten Programm-Buden werden von über 250 Künstlern gestaltet und kommen in fünf Sparten daher. Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt:

Machma lauter

Bühne frei

Flimmerkiste

Und Anstoß

Gemischte Tüte

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.