Unwetter-Warnung verhallt ungehört im Zuständigkeits-Chaos: Beendet die Kleinstaaterei!

Redakteur
Schon Tage, bevor das Unwetter über uns hereinbrach, warnten die Experten. Doch die Warnungen verhallten ungehört im Dschungel deutschen Zuständigkeits-Irrsinns, sagt unser Autor. Es sei höchste Zeit, dass sich im Katastrophen-Management grundsätzlich etwas ändere.
Schon Tage, bevor das Unwetter über uns hereinbrach, warnten die Experten. Doch die Warnungen verhallten ungehört im Dschungel deutschen Zuständigkeits-Irrsinns, sagt unser Autor. Es sei höchste Zeit, dass sich im Katastrophen-Management grundsätzlich etwas ändere. © picture alliance/dpa/AP
Lesezeit

Föderale Struktur endet im tödlichen Desaster

Lesen Sie jetzt

Die Aktenkammer – Verbrechen im Pott Teil 4: Der Mörder von nebenan

Aldi will Einkaufen ohne Kassen einführen: Schluss mit langen Warteschlangen

Coronavirus Coronavirus in NRW: Lauterbach warnt vor Corona-Winterwelle – Liveblog

Bundesweiter Warntag offenbart schwere Mängel

Wie eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt

Die missachtete Pandemie-Übung von 2012