Zuletzt trug Stefan Oerterer die Kapitänsbinde beim TuS Haltern am See. Nun steht sein Nachfolger fest. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball: Oberliga

Oerterer-Nachfolger: Ein 24-Jähriger ist neuer Kapitän des TuS Haltern

In seiner letzten Saison führte Stefan Oerterer den TuS Haltern als Kapitän an. Nun steht fest, wer sein Nachfolger wird. Auch die Position spielte bei der Wahl des Trainerteams eine Rolle.

Dass der TuS Haltern am See in dieser Spielzeit mit einem neuen Kapitän auflaufen wird, ist seit Februar klar. Denn seitdem war bekannt, dass Stefan Oerterer den Verein verlässt. Mittlerweile geht der Stürmer wieder für die SpVg. Erkenschwick auf Torejagd und der Oberligist aus Haltern hat einen neuen Kapitän gefunden.

Maurice Temme (24) war ohnehin als Leader geholt worden, nun wird das auch auf den Spielberichten klar und deutlich zu sehen sein. Denn von nun an führt der Neuzugang, der aus Herne kam, den TuS auch als Kapitän an.

„Trotz seines noch jüngeren Alters hat er eine Menge Erfahrung“, sagt Trainer Timo Ostdorf. „Er geht auf dem Platz voran, strahlt Leaderqualität aus und spielt auf einer Position, wo er viel beeinflussen kann.“

Schon bei Westfalia Herne trug Maurice Temme in jungen Jahren die Kapitänsbinde. Nun soll er auch beim TuS Haltern am See als Anführer und Kapitän vorangehen. © imago images/Rene Traut © imago images/Rene Traut

Das ist dem Halterner Übungsleiter auch ziemlich wichtig. Unabhängig davon, welche Spieler ihm auf der Position zur Verfügung stehen, sei er beispielsweise „kein Freund davon, einen Torwart zum Kapitän zu machen“. Im Mittelfeldzentrum könne ein Kapitän viel mehr steuern, ist dank seiner Position das direkte Bindeglied zwischen Verteidigung und Angriff.

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.