Schalke 04

Da geht noch was: Schalke bietet Direktanfrage nach Karten an

„Dauerkarten-Pausierer“ haben ihr Kontingent offenbar nicht vollständig abgerufen. Daraus ist nun noch ein kleines Kontingent für den „freien Verkauf“ entstanden. Anfrage läuft ab sofort.
Ein paar hundert Karten sind noch erhältlich: Dann sehen Schalkes Fans (hier gegen Ingolstadt) die Partie gegen Dresden in einer so gut wie „vollen Hütte“. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Für das Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Samstag (23.10.) bietet der FC Schalke 04 erneut allen Fans, die bei der ersten Kartenverteilrunde keine Tickets erhalten haben, ab sofort die Möglichkeit, eine Direktanfrage für die restlichen freien Sitzplätze zu stellen, die nach Ablauf der Buchungsfrist nicht abgerufen wurden. Die Anfrage ist ab sofort über den S04-Store unter anfragen.schalke04.de geöffnet.

Das kurzfristig zur Verfügung stehende Kontingent von ein paar hundert Tickets resultiert offensichtlich daraus, dass nun die „Bearbeitung“ der Anfragen der „Dauerkarten-Pausierer“ abgeschlossen ist, dieses Kontingent aber nicht vollständig abgerufen bzw. die Bestellung von ihnen nicht bestätigt worden ist. Für das Schalker Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Samstag (20.30 Uhr, live bei Sport 1 und Sky) sind 56.617 Zuschauer in der Veltins-Arena zugelassen.