Das blaue Beben: Schalke und die Sehnsucht nach dem Aufstiegs-Impuls

Szenen eines Abschieds: Dimitrios Grammozis nach der Niederlage gegen Rostock mit Torhüter Martin Fraisl und Dominick Drexler, rechts daneben Sportdirektor Rouven Schröder. Am Samstagabend beschloss Schalke die Trennung von Grammozis, die am Sonntag bekannt gegeben wurde. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Schalke 04 und die Einkaufstabelle der Bundesliga : Nur Platz 16 für die Königsblauen

WM-Aus für Maya Yoshida: Auch der Schalker Verteidiger scheitert im Elfmeterschießen

Die Rückkehr des Marcin Kaminski: Schalke-Verteidiger bläst zur Attacke

Letzte Analyse: „Zu naiv“

„Hatten keine Überzeugung mehr“

Weniger Punkte als in der Hinrunde

Kader stärker als Leistungen

Zwei Überraschungskandidaten