Schalke 04

„Ich hoffe der Knoten ist geplatzt“ – Marvin Pieringer im Interview

Sein erstes Tor für den FC Schalke 04 hat lange auf sich warten lassen. Gegen Darmstadt 98 konnte Marvin Pieringer endlich treffen. Lange währte der Jubel über das erste Tor aber nicht, verlor man am Ende mit 4:2. Die dritte Niederlage in Folge rückte in den Vordergrund. Wie der 22-Jährige sein Tor gefeiert hat und wie er seine knappen Einsatzzeiten bewertet, erklärt der Stürmer im Interview.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.