Schalke 04

Kompakt vor Heidenheim – Grammozis mit Seitenhieb zum Thema Rotation

„Der Trainer hat sich mit der Startelf verzockt.“ Dieser Vorwurf an Dimitrios Grammozis stand nach der Niederlage im DFB-Pokal hartnäckig im Raum. Grammozis verteidigte seine Startaufstellung nach dem DFB-Pokalspiel gegen München. Auch zur Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Heidenheim 1846 konnte er sich einen kleinen Seitenhieb zum Thema Rotation nicht verkneifen. Hier die kompakten Infos zum Spiel mit Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.