Schalke 04

München 1860 trägt Pokalspiel gegen Schalke an der Grünwalder Straße aus

Umzug ins Olympiastadion ist kein Thema mehr. 15.000 Zuschauer sind am 26. Oktober zugelassen. Anstoß: 18.30 Uhr. Auch für S04-Fans ist Ticketanfrage geöffnet. Aktuell hat 1860 Corona-Probleme.
Das hat noch was von Fußball-Romantik: Impressionen aus dem Grünwalder Stadion während des Erstrunden-Spiels im DFB-Pokal von 1860 München gegen Darmstadt 98. Am 26. Oktober ist Schalke zu Gast in München - vorausgesetzt, es kann trotz aktuell diverser Corona-Fälle bei 1860 gespielt werden. © picture alliance/dpa

Das Schalker Spiel der 2. DFB-Pokal-Hauptrunde bei 1860 München am 26. OKtober (18.30 Uhr) findet im Grünwalder Stadion statt, der klassischen Spielstätte der Löwen. Der Drittligist hatte unmittelbar nach der Auslosung auch einen Umzug ins Olympiastadion erwogen.

Der TSV 1860 München kann zu diesem Spiel 15.000 Zuschauer im Stadion an der Grünwalder Straße zulassen. Auch für Schalker Fans sind über store.schalke04.de Ticketanfragen möglich. Es können Stehplatzkarten zum Preis von 19,90 Euro angefragt werden. In München gibt es dabei folgende Regelungen: Für alle Besucher des Grünwalder Stadions gilt die sogenannte „3G Plus Regelung“ (PCR-getestet, vollständig geimpft, vollständig genesen) mit entsprechenden Nachweisen.

Top-Zuschlag erhoben

Für die Löwen ist Schalke auch als Zweitligist eine große Nummer: 1860 München hat für das Spiel einen Top-Zuschlag erhoben und schöpft Hoffnung aus der Vergangenheit: Sechs der letzten zehn Aufeinandertreffen in der Bundesliga endeten mit einem Unentschieden, so dass sich der Drittligist zumindest statistisch gesehen Hoffnungen auf einen langen Pokalabend macht.

Durfte das Team um den im Ruhrgebiet bestens bekannten Torjäger Sascha Mölders in der Vorsaison sogar lange am Aufstieg schnuppern, läuft es in dieser Saison bislang nicht richtig rund. Das Team von Trainer Michael Köllner bewegt sich im Mittelfeld, die Vorbereitung aufs kommende Spiel gegen Mannheim wird außerdem durch mehreren Corona-Fälle beeinträchtigt – sogar eine Spielabsage droht. Ob das dann auch Auswirkungen aufs Pokalspiel gegen Schalke hätte, bleibt noch abzuwarten.