Schalke 04 nach dem Abstieg: Erst Tränen, dann Jagdszenen

freier Mitarbeiter
Timo Becker vergoss bittere Tränen. © dpa
Lesezeit