Unter starkem Erfolgsdruck: Schalke-Sportvorstand Jochen Schneider. © dpa
Schalke 04

Schalke 04 schwankt zwischen Entsetzen und Ratlosigkeit

Die 0:2-Niederlage gegen den SC Freiburg hat beim FC Schalke 04 tiefe Spuren hinterlassen. Die Stimmungslage schwankt zwischen Entsetzen und Ratlosigkeit. Ehemalige Schalker wollen helfen.

Mit Schalke, so Manuel Baum kurz nach seinem Amtsantritt, sei es wie mit einer neu gekauften Ketchup-Flasche: Man müsse halt ein paar Mal kräftig schütteln und draufdrücken, dann würde irgendwann auch mal was rauskommen.

Nachfolge-Kandidaten für Baum werden schon diskutiert

Kein Geld für Verstärkungen

Im Teufelskreis

Neue Kicker dringend nötig

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.