Schalke

Schalke 04 testet am Donnerstag beim 1. FC Köln ohne Zuschauer

Schalke 04 nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel: Am Donnerstag gastieren die Königsblauen zum NRW-Duell beim 1. FC Köln. Anpfiff im Franz-Kremer-Stadion ist um 13 Uhr.
Spannende Bundesligaduelle zwischen Köln und Schalke gab es schon viele. Hier kämpfen Schalkes Salif Sane (l.) und Kölns Louis Schaub um den Ball. Am Donnerstag treffen sich beide Teams zum Testspiel. © dpa

„Wir wollen die kurze Pflichtspielpause nutzen, um uns auf die anstehenden Wochen mit sieben wichtigen Liga-Partien vorzubereiten. Der FC ist ein richtig guter Gegner und Gradmesser für uns“, sagt Chef-Trainer Dimitrios Grammozis zum Duell mit den Rheinländern.

Der 1. FC Köln belegt nach 20 Spieltagen mit 29 Punkten den achten Platz in der Bundesliga-Tabelle. Übertragen wird die Partie, die aufgrund der aktuellen Coronalage ohne Zuschauer ausgetragen werden muss, auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Königsblauen.

Dominick Drexler feiert damit ein Wiedersehen mit seinem früheren Club, für den er von 2018 bis 2021 spielte. In diesem Zeitraum gelangen ihm in 87 Pflichtspielen 14 Tore.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.