Steht in Schalke mehr und mehr im Abseits: Ahmed Kutucu. © dpa
Schalke 04

Schalke 04: Vier kleine Episoden, die nachdenklich stimmen

Ein Fitness-Guru geht, montags ist trainingsfrei, ein Talent steht im Abseits und der Luxus von vier Co-Trainern – Schalke im Januar 2021.

In den vergangenen Wochen und Monaten ist beim FC Schalke 04 so viel passiert, dass es schwer fällt, den Überblick zu behalten. Das betrifft nicht nur die Anzahl an Chef-Trainern oder den dramatischen sportlichen Absturz, es sind auch vermeintlich kleinere Geschichten, die nachdenklich stimmen. Vier Beispiele.

Kutucu steht im Abseits

Freizeit am Montag

Worte und Taten

Dienst nach Vorschrift

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.