Schalke-Idol Klaus Fischer: „Was macht Schalke ohne die Kohle von Tönnies?“ © dpa
Schalke 04

Schalke ohne Tönnies-Kredite: Sorge von Klaus Fischer unbegründet

Nach dem Rücktritt des Aufsichtsrats-Chefs machen sich zahlreiche S04-Fans noch mehr Sorgen um die finanzielle Situation des Klubs. Ein Schalke-Idol sprach ganz offen aus, was viele denken.

Nach dem Rücktritt von Clemens Tönnies sehen einige Schalke-Anhänger neue finanzielle Probleme auf den Verein zukommen. „Was macht Schalke jetzt ohne die Kohle von Tönnies?“, fragte S04-Idol Klaus Fischer (t-online.de.).

Gute Signale von Gazprom

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.