Schalke 04

So sieht der Schalker Spielplan in der Hinrunde der 2. Liga aus

Schalke hat ein schwieriges Startprogramm in der 2. Liga erwischt. Erster Gegner ist am 23. Juli in der Veltins-Arena der HSV. Die zeitgenaue Ansetzung der übrigen Partien ist noch offen.
Sportdirektor Rouven Schröder freut sich auf den Saisonstart. © RHR-FOTO

Sportdirektor Rouven Schröder freut sich: „Die Vorfreude auf die neue Saison war bei uns ohnehin schon groß, aber nachdem wir nun wissen, gegen wen wir im Auftaktspiel antreten, ist sie nochmal gestiegen. Auf diese Paarung werden sich viele Fans in ganz Deutschland freuen. Jetzt gilt es, sich so gut wie möglich auf die Partie vorzubereiten, damit wir erfolgreich in die Saison starten.“

1. Spieltag (23. Juli, 20.30 Uhr):
FC Schalke 04 – Hamburger SV

2. Spieltag (30. Juli bis 1. August):
Holstein Kiel – FC Schalke 04

3. Spieltag (13. bis 15. August):
FC Schalke 04 – Erzgebirge Aue

4. Spieltag (20. bis 22. August):
Jahn Regensburg – FC Schalke 04

5. Spieltag (27. bis 29. August):
FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf

6. Spieltag (10. bis 12. September):
SC Paderborn – FC Schalke 04

7. Spieltag (17. bis 19. September):
FC Schalke 04 – Karlsruher SC

8. Spieltag (24. bis 26. September):
FC Hansa Rostock – FC Schalke 04

9. Spieltag (1. bis 3. Oktober):
FC Schalke 04 – FC Ingolstadt

10. Spieltag (15. bis 17. Oktober):
Hannover 96 – FC Schalke 04

11. Spieltag (22. bis 24. Oktober):
FC Schalke 04 – Dynamo Dresden

12. Spieltag (29. bis 31. Oktober):
1. FC Heidenheim – FC Schalke 04

13. Spieltag (5. bis 7. November):
FC Schalke 04 – Darmstadt 98

14. Spieltag (19. bis 21. November):
Werder Bremen – FC Schalke 04

15. Spieltag (26. bis 28. November):
FC Schalke 04 – SV Sandhausen

16. Spieltag (3. bis 5. Dezember):
FC St. Pauli – FC Schalke 04

17. Spieltag (10. bis 12. Dezember):
FC Schalke 04 – 1. FC Nürnberg

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.