Fritz Szepan (2.v.l.) absolvierte 34 Länderspiele für die deutsche Nationalelf. © dpa
Schalke 04

Stichtag 12. November 1950: Abschiedsspiel für zwei Schalker Legenden

Am 12. November 1950 findet ein besonderes Spiel in der Glückauf-Kampfbahn statt: Rund 30.000 Zuschauer erleben die Schalker Legenden Ernst Kuzorra und Fritz Szepan in ihrem Abschiedsspiel.

Schalke hat keine Kosten und Mühen gescheut und mit Atletico Mineiro eine damalige brasilianische Spitzenmannschaft verpflichtet, um Kuzorra und Szepan gebührend zu verabschieden. Zwar spielen beide in dieser Partie nur 20 Minuten, doch selbst mit 45 (Kuzorra) und 43 Jahren (Szepan) blitzt das Ausnahmekönnen dieser beiden Kicker noch einmal auf.

Sechs Meistertitel gewonnen

Spieler, Trainer, Präsident

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.