Fritz Langner war der Schalker Trainer beim 0:11 in Mönchengladbach. © dpa
Schalke 04

Stichtag: Als Schalke seine höchste Bundesliga-Niederlage kassierte

So hoch wie am 7. Januar 1967 verlor der FC Schalke 04 nie wieder in seiner Bundesligageschichte. An diesem Tag gab es ein 0:11 auf dem Mönchengladbacher Bökelberg.

Die Umstände rund um diese Partie waren ungewöhnlich und hatten einen sehr traurigen Hintergrund. Denn zwei Tage vor dem Spiel war völlig unerwartet die Ehefrau von Mittelfeldspieler Manfred Kreuz im Alter von nur 27 Jahren infolge einer Virusinfektion gestorben.

Ein Spruch und seine Folgen

Friedel Rausch bettelte

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.