Muss bald seine Koffer packen: Jochen Schneider. © dpa
Schalke 04

Wie Jochen Schneider über sein Aus beim FC Schalke 04 denkt

Der Schalker Sportvorstand wird spätestens am Saisonende gehen. Sein Nachfolger wird noch gesucht. Büskens, Elgert und Knäbel als vorläufige Kaderplaner.

Als diese Zeitung Jochen Schneider am Dienstagnachmittag anruft, meldet er sich sofort. Wer die Bundesliga-Branche ein bisschen kennt, weiß, dass dies keineswegs selbstverständlich ist, schon gar nicht, wenn der Betreffende kurz zuvor eine für ihn ganz schlechte Nachricht zu verarbeiten hat.

Enttäuschung sitzt tief

Ärger über eigene Fehler

Nachfolger gesucht

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.