Clemens Tönnies setzt auf Verbleib von Draxler und Farfan

Schalke-Boss

Beim Training am Mittwoch fehlten Jefferson Farfan und Julian Draxler – dafür sollen sie Schalke auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Wie die "Sport Bild" meldet, rechnet Schalke-Boss Clemens Tönnies fest damit, dass die beiden Stars den Verein nach der Saison nicht verlassen.

Gelsenkirchen

von Matthias Heselmann

, 16.04.2014, 18:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke-Chef Clemens Tönnies.

Schalke-Chef Clemens Tönnies.