DFB verhängt Geldstrafe gegen den FC Schalke 04

10.000 Euro

Wegen Fan-Ausschreitungen hat der Deutsche Fußball-Bund den FC Schalke 04 am Mittwoch zu einer Geldstrafe verurteilt. Wie der DFB in Frankfurt/Main mitteilte, muss Königsblau 10.000 Euro bezahlen.

GELSENKIRCHEN

05.02.2014, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

DIOUF UND RUDNEVS FIT
Hannovers Topstürmer sind fit für das Spiel am Sonntag bei Schalke 04. Die zuletzt pausierenden 96-Angreifer Mame Diouf und Artjoms Rudnevs nahmen am Mittwoch wieder am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten teil.

DIOUF UND RUDNEVS FIT
Hannovers Topstürmer sind fit für das Spiel am Sonntag bei Schalke 04. Die zuletzt pausierenden 96-Angreifer Mame Diouf und Artjoms Rudnevs nahmen am Mittwoch wieder am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten teil.