Für den FC Schalke 04 beginnt der DFB-Pokal am 13. September

Schalke 04

Der Deutsche Fußball-Bund hat die 32 Paarungen der ersten DFB-Pokal-Runde zeitgenau angesetzt. Für Schalke beginnt dieser Wettbewerb am Sonntag, den 13. September, um 15.30 Uhr.

Längenfeld

, 27.08.2020, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Noch steht der Pokalgegner für Schalke und seinen Trainer David Wagner nicht endgültig fest.

Noch steht der Pokalgegner für Schalke und seinen Trainer David Wagner nicht endgültig fest. © dpa

Der Gegner wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der 1. FC Schweinfurt 05 sein. Die „Schnüdel“ sind aktuell Spitzenreiter in der unterbrochenen Regionalliga Bayern, da der ursprüngliche Tabellenführer Türkgücü München zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr als Teilnehmer dieser Spielklasse geführt wird.

Er wurde als Aufsteiger in die 3. Liga gemeldet. Daher sind gemäß eines Beschlusses des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) für die Fortführung der Regionalliga-Saison alle Partien von Türkgücü München aus der Wertung genommen worden.

Da der Spielbetrieb in der Regionalliga Bayern vor dem DFB-Pokal-Wochenende noch nicht wieder aufgenommen wird, kann der 1. FC Schweinfurt 05 nicht mehr von einem anderen Team überflügelt werden. Aber: Noch hat der BFV die offizielle Meldung für den DFB-Pokal nicht vorgenommen. Dies soll erst nach dem bayerischen Toto-Pokalfinale geschehen, das für den 5. September terminiert worden ist.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt