Heldt über Kolasinac: "Wir planen fest mit Seo"

Trotz Angebot aus Rom

Der August geht dem Ende zu und sämtliche Bemühungen auf dem Transfermarkt werden noch einmal intensiviert. Bis zum 31. August können Spieler noch den Verein wechseln, danach ist das berühmte Transferfenster zu. Schalke-Manager Horst Heldt schloss am Montag vorsorglich schon einmal dir Tür und schob einem Kolasinac-Wechsel nach Rom den Riegel vor.

GELSENKIRCHEN

, 24.08.2015, 14:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heldt über Kolasinac: "Wir planen fest mit Seo"

Sead Kolasinac trainiert wieder auf Schalke.

Am Montag hat der AS Rom nämlich ein Ausleih-Angebot für den 22-jährigen Sead Kolasinac abgegeben. Doch der FC Schalke 04 lehnt einen Wechsel des Linksverteidigers ab, zumal auf dieser Position die personellen Alternativen im Kader dünn gesät sind. Manager Horst Heldt: „Wir planen fest mit Seo.“

Jetzt lesen

Kolasinac saß bei den drei Schalker Pflichtspielen in dieser Saison bisher immer über 90 Minuten auf der Bank. Dennis Aogo hat auf der Linksverteidiger Position derzeit die Nase vorn. Weil Aogo aber auch im zentralen Mittelfeld aushelfen könnte, gibt Schalke den robusten und gerne auch mal rustikalen Kolasinac nicht ab. Er ist nach dem Ausfall von Matija Nastasic (Achillessehnenriss) hinten Links die einzige Alternative.