Höjbjerg und Giefer trainieren individuell

S04-Einheit am Dienstag

Bevor der S04-Tross am Mittwoch um 10.30 nach Zypern fliegt, stand am Dienstagnachmittag noch eine Trainingseinheit in Gelsenkirchen auf dem Programm. Pierre-Emile Höjbjerg trainierte nur individuell, wird aber, genauso wie Kapitän Benedikt Höwedes, die Reise nach Zypern antreten.

GELSENKIRCHEN

15.09.2015, 18:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Höjbjerg und Giefer trainieren individuell

Fabien Giefer stand erstmals wieder auf dem Trainingsplatz.

Kapitän Höwedes gab sich am Dienstag schon kämpferisch: "Wir wollen an unsere gute Leistung im Spiel gegen Mainz anknüpfen und sie in Nikosia bestätigen - wir sind in der Favoritenrolle. Wir freuen uns auf die Europa League."

Fortschritte bei Giefer

Fortschritte gibt es bei der Personalie Fabian Giefer. Der Torhüter, der derzeit ein Aufbautraining nach seiner Adduktorenverletzung absolviert, konnte am Dienstag erstmals wieder auf dem Rasen individuell trainieren.