Höwedes fehlt Schalke bis zu zwölf Wochen

Kapitän schwerer verletzt

Der FC Schalke 04 muss lange auf Weltmeister Benedikt Höwedes verzichten. Nach einer weiteren Untersuchung gehe der Klub von einer Pause von bis zu zwölf Wochen aus, teilte Manager Horst Heldt nach dem 0:1 der Königsblauen im Testspiel bei Arminia Bielefeld am Montag auf dem Twitter-Account der Schalker mit.

GELSENKIRCHEN

18.01.2016, 23:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Höwedes fehlt Schalke bis zu zwölf Wochen

Benedikt Höwedes (r.) hatte sich die Mittelhand gebrochen. Foto: Bernd Thissen

Kapitän Höwedes hatte im ersten Testspiel während des Trainingslagers in den USA einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel erlitten. Die Hiobsbotschaft könnte Anlass dafür sein, dass die Königsblauen eventuell nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden um das Loch in der Abwehr zu stopfen. 

Von dpa

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt