Hoher Besuch für Schalke am Wörthersee

Trainingslager in Velden

Der FC Schalke 04 absolvierte am Dienstagvormittag die vorletzte Trainingseinheit in Velden. Damit die Spieler beim Testspiel am Abend fit sind (20 Uhr gegen Udinese Calcio), ließ es Trainer Andre Breitenreiter etwas lockerer angehen. Zudem gab es hohen Besuch am Wörthersee.

VELDEN

, 14.07.2015, 12:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hoher Besuch für Schalke am Wörthersee

Clemens Tönnies (3.v.l.), Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender, und der sportliche Beirat um Huub Stevens (2.v.l.) und Ebbe Sand (r.) schauten im Trainingslager vorbei. Es fehlt Mike Büskens.

Hoher Besuch im Schalker Trainingslager: Seit Montagnachmittag ist der Boss persönlich da. Clemens Tönnies, Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender, überzeugte sich vor Ort von den Trainingsleistungen seiner „Jungs“ unter dem neuen Trainer Andre Breitenreiter.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schalke im Trainingslager in Velden, Tag 9 und 10

Das Trainingslager in Velden geht für den FC Schalke 04 langsam zu Ende, trotzdem schauten sich Clemes Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand die Einheiten mal aus der Nähe an. Klicken Sie sich durch die Bilder vom vorletzten Training am Wörthersee.
14.07.2015
/
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Seit Montag sind Clemens Tönnies, Huub Stevens und Ebbe Sand im Trainingslager vor Ort. Am Dienstag ließ Andre Breitenreiter Standards trainieren.© Foto: Heselmann
Schlagworte Schalke 04

Und er hatte Verstärkung dabei. Huub Stevens und Ebbe Sand, zwei Drittel des neu installierten „sportlichen Beirats“ sahen sich ebenfalls die Trainingseinheit an, lediglich Mike Büskens, der Dritte im Bunde, war daheim geblieben. "Huub war direkt in seinem Element", sagte Manager Horst Heldt am Montag gegenüber Sky Sport News HD. 

Jetzt lesen

Im Gespräch mit den Journalisten erklärte Tönnies: "Ich habe wirklich einen sehr guten Eindruck, das neue Trainerteam gefällt mir. Andre Breitenreiter und sein Team sind sehr konsequent, dadurch genießt er Autorität und auch Anerkennung." Zudem lobte der Schalke-Boss die bisherige Arbeit des sportlichen Beirats.

Viel Standards

Was Tönnies am Dienstagmorgen auf dem Trainingsplatz zu sehen bekam, dürfte ihn ebenfalls gefreut haben. Andre Breitenreiter ließ Freistöße trainieren. Auf der Jahreshauptversammlung am 28. Juni hatte Tönnies noch gefordert: "Trainiert Standards, das liegt mir ganz besonders am Herzen."

 

#Schalke - zum Schluss gibt es noch Freistoßtraining. #S04#SSNHDpic.twitter.com/1pTEfNPcYl

— Dirk g. Schlarmann (@Sky_Dirk)

 

Bevor mit Johannes Geis ein Freistoßspezialist am Donnerstag wieder ins Training einsteigt, bestreitet der S04 am Dientsagabend noch ein Testspiel gegen Udinsese Calcio (20 Uhr, Sport 1). Am Mittwoch steht noch eine Einheit am Wörthersee an, um 15 Uhr geht's ab Klagenfurt mit dem Flieger zurück in die Heimat. Mit Geis wird auch Max Meyer zurück erwartet.

Sane und Kehrer scheiden aus

Dann fehlen nur noch Leroy Sane und Thilo Kehrer, die mit Deutschland bei der U19-EM am Montag in der Vorrunde ausschieden, und Jefferson Farfan, der nach der Copa America noch im Urlaub weilt. Verletzt fehlen weiterhin Atsuto Uchida (Patellasehnenprobleme) und Fabian Giefer (Adduktorenverletzung).

Lesen Sie jetzt