Jefferson Farfan setzt mit dem Training aus

Fiebrige Erkältung

Ohne Jefferson Farfan ist Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 am Mittwochvormittag in die "heiße Trainingsphase" vor der Partie beim 1. FC Nürnberg (Samstag, 18.30 Uhr) gestartet. Der peruanische Mittelfeldspieler laboriert an einer fiebrigen Erkältung.

GELSENKIRCHEN

, 18.12.2013, 11:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Musste am Mittwoch mit dem Training aussetzen: Jefferson Farfan.

Musste am Mittwoch mit dem Training aussetzen: Jefferson Farfan.

Mit einem Dreier beim bislang sieglosen "Club" können die Königsblauen (6., 27 Punkte) näher an den Champions-League-Relegationsplatz vier heranrücken, da der Vierte (Mönchengladbach, 32) und der Fünfte (Wolfsburg, 29) im direkten Duell aufeinandertreffen.Definitiv nicht zur Verfügung stehen den Schalkern im letzten Spiel des Jahres Kapitän Benedikt Höwedes (Muskelfaserriss) und Julian Draxler (Sehneneinriss in der Oberschenkelmuskulatur)