Jetzt also doch: Schalkes Saisonstart bei Bayern als Eröffnungsspiel

Schalke 04

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Spieltage 1 bis 8 terminiert. Schalke startet am Freitag, 18. September, um 20.30 Uhr in München in die Bundesliga-Saison. Derby am 24. Oktober.

Gelsenkirchen

, 21.08.2020, 16:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke-Kapitän Omar Mascarell: Bis zum Eröffnungsspiel bei den Bayern am 18. September wieder fit?

Schalke-Kapitän Omar Mascarell: Bis zum Eröffnungsspiel bei den Bayern am 18. September wieder fit? © dpa

Das war mal anders geplant: Sollten die Bayern das Champions-League-Finale erreichen - und das haben sie - würden sie nicht das Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Schalke bestreiten, sondern die Partie würde dann von Freitag, 18. September, auf Montag, 21. September, verlegt. Dann hätten die Bayern entsprechend mehr Zeit zur Vorbereitung aufs Schalke-Spiel.

Aber das sieht der Rekordmeister offenbar nicht mehr ganz so eng. Denn als die Deutsche Fußball-Liga am Freitag die genauen Termine für die Spieltage 1 bis 8 bekannt gab, gab es eine Überraschung. Das Eröffnungsspiel der Saison 2020/21 heißt nun doch FC Bayern München gegen Schalke 04. Termin: Freitag, 18. September, 20.30 Uhr. Offensichtlich geschah das auf Intervention der Bayern, die die Tradition, das der Deutsche Meister das Eröffnungsspiel bestreitet, gewahrt wissen wollten - Champions League hin oder her.

Schalkes Spieltage 1 bis 8:

1. Spieltag:

Freitag, 18. September, 20.30 Uhr:

Bayern München - Schalke 04

2. Spieltag:

Samstag, 26. September, 18.30 Uhr:

Schalke 04 - Werder Bremen

3. Spieltag:

Samstag, 3. Oktober, 18.30 Uhr:

RB Leipzig - Schalke 04

4. Spieltag:

Sonntag, 18. Oktober, 18 Uhr:

Schalke 04 - Union Berlin

5. Spieltag:

Samstag, 24. Oktober, 18.30 Uhr:

Bor. Dortmund - Schalke 04

6. Spieltag:

Freitag, 30. Oktober, 20.30 Uhr:

Schalke 04 - VfB Stuttgart

7. Spieltag:

Samstag, 7. November, 15.30 Uhr:

Mainz 05 - Schalke 04

8. Spieltag:

Samstag, 21. November, 15.30 Uhr:

Schalke 04 - VfL Wolfsburg

Schlagworte: