Kompakt vor Paderborn – Zu wenig Training für die Profis?

Video

Auch in der Länderspielpause war auf Schalke wieder einiges los. Es hagelte Kritik an einem möglichen Transfer und auch der Trainer musste einstecken.

von Rene Preuß

Gelsenkirchen

, 10.09.2021, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis musste in der Länderspielpause Kritik über die Trainingshäufigkeit der Mannschaft einstecken.

Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis musste in der Länderspielpause Kritik über die Trainingshäufigkeit der Mannschaft einstecken. © René Preuß

Die vielen freien Trainingstage lagen vielen Fans schwer im Magen. Am Sonntag wartet der Tabellenzweite SC Paderborn auf die Königsblauen. Ein Spitzenspiel?

Hier die kompakte Zusammenfassung aus der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem SC Paderborn mit Dimitrios Grammozis und Darko Churlinov.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt