Kurioses Eigentor: Schalke gewinnt 1:0 gegen Eibar

Nächster Testspiel-Sieg

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat auch den zweiten Test im Trainingslager in Österreich gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco setzte sich am Sonntag dank eines kuriosen Eigentors gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar mit 1:0 (0:0) durch. Im Waldstadion Mittersill landete eine hohe Rückgabe von Abwehrspieler Cote im Tor Eibars.

MITTERSILL

30.07.2017, 19:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

??? #S04HoheTauern#S04pic.twitter.com/nlMGU6cpEE

— FC Schalke 04 (@s04)

Schalke bleibt in der Vorbereitung ohne Niederlage: Gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar siegten die Königsblauen im Testspiel mit 1:0 (0:0). 15 Tage vor dem ersten Pflichtspiel im Pokal gegen den BFC Dynamo Berlin nutzte Schalke-Trainer Domenico Tedesco den Test gegen Eibar, um ein wenig zu experimentieren.

Schalke im ersten Durchgang zu behäbig

Tedesco setzte zwar wie bislang immer auf ein 3-4-3-System, die Besetzung war allerdings ungewöhnlich: Matija Nastasic, Naldo und Benjamin Stambouli bildeten die Abwehrkette, im Sturm besetzten Max Meyer und Guido Burgstaller die Außenpositionen, U21-Europameister Felix Platte spielte im Sturmzentrum.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Testspiel: FC Schalke 04 - SD Eibar 1:0 (0:0)

Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.
30.07.2017
/
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem FC Schalke 04 und SD Eibar.© Foto: dpa
Schlagworte

In der ersten Halbzeit tat sich Schalke sehr schwer, zu Torchancen zu kommen, die Spieler wirkten etwas behäbig. Die einzige Chance vergab Felix Platte, als er nach einer guten Flanke von Bastian Oczipka knapp übers Tor köpfte (14.). Nach der Pause wechselte Tedesco, brachte Weston McKennie, Yevhen Konoplyanka, Amine Harit und Fabian Reese. Mit Konoplyanka und Harit hatte Schalke jetzt schnellere Spieler auf den Außenbahnen.

"Aufgezeigt, was uns noch fehlt"

Es dauerte jedoch knapp 20 Minuten, bis die Königsblauen das nutzen konnten. In der 65. Minute zielte „Kono“ noch knapp am Tor vorbei, zwei Minuten später konnten Schalkes Fans dann jubeln. Allerdings fiel die Führung durch ein kurioses Eigentor: Ein Rückpass des Spaniers Cote aus knapp 40 Metern (!) landete im Netz - bei diesem Ergebnis blieb es Anschließend zeigte sich Tedesco nicht ganz unzufrieden.  

"Guter Test von uns!" @meyer_max7 nach dem 1:0-Sieg gegen Eibar. #S04HoheTauern#S04pic.twitter.com/JcUEvglURv

— FC Schalke 04 (@s04)

"Wir haben gegen einen starken Gegner gespielt, der uns aufgezeigt hat, was uns noch fehlt", so das Fazit des Trainers. Am kommenden Samstag steht das letzte Testspiel der Vorbereitung an, Gegner in London ist Crystal Palace.

TEAM UND TOR
Schalke: Fährmann (63. Nübel) - Stambouli (63. Höwedes), Naldo (63. Insua), Nastasic (70. Hemmerich) - Caligiuri (63. Coke), Kehrer (63. Geis), Bentaleb (46. McKennie), Oczipka (63. Tekpetey) - Meyer (46. Konoplyanka) - Burgstaller (46. Harit), Platte (46. Reese)
Tor: 1:0 Cote (Eigentor, 67.)

 

Jetzt lesen

Jetzt lesen