Liebeserklärung an die Fans

Raúl sagt Adiós

Es war der 28. Juli 2010, als der FC Schalke 04 in der Veltins-Arena den königsblauen Teppich ausrollte und einen Weltstar präsentierte: Die spanische Fußball-Legende Raúl unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag auf Schalke. Es war der 19. April 2012, wo nicht nur die Schalker Fans, sondern viele Fußball-Anhänger in ganz Deutschland traurig waren: Raúl verlässt die Bundesliga.

Gelsenkirchen

von Von Frank Leszinski

, 19.04.2012, 22:38 Uhr / Lesedauer: 2 min
Nachdenklicher Blick: Auf der gestrigen Pressekonferenz verkündete Raúl seinen Abschied vom FC Schalke 04 am Saisonende.  Foto: Karsten Rabas/NBM

Nachdenklicher Blick: Auf der gestrigen Pressekonferenz verkündete Raúl seinen Abschied vom FC Schalke 04 am Saisonende. Foto: Karsten Rabas/NBM

Lesen Sie jetzt