Marcel Sobottka wechselt nach Düsseldorf

Rückkaufoption für Schalke

Fortuna Düsseldorf hat eine Woche vor dem Saisonstart einen weiteren Spieler verpflichtet. Wie der Klub mitteilte, erhält Mittelfeldspieler Marcel Sobottka vom FC Schalke 04 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. „Er ist ein Spieler mit sehr hohem Entwicklungspotenzial, daher haben wir uns eine Rückkauf-Option gesichert"; sagte Schalke-Manager Horst Heldt.

DÜSSELDORF

, 17.07.2015, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marcel Sobottka wechselt nach Düsseldorf

Marcel Sobottka trägt künftig das Trikot von Fortuna Düsseldorf.

Der 21-Jährige stammt aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Schalker und schaffte in der vergangenen Saison den Sprung in den Profikader, wo er aber nicht zum Einsatz kam. Dafür absolvierte Sobottka 14 Spiele für die Schalker U23 in der Regionalliga West. „Wir sind mit Marcel übereingekommen, dass er Spielpraxis sammeln sollte, was wir ihm derzeit nicht garantieren können“, erklärt Manager Horst Heldt.

Mit dpa