Max Meyer mit Silbermedaille wieder auf Schalke

Goretzka im Training

Am Samstagabend noch präsentierte Max Meyer nach dem verlorenen Finale um Olympia-Gold in Rio bei der Siegerehrung das Trikot von Leon Goretzka. Am Dienstag standen beide Spieler wieder gemeinsam auf dem Schalker Trainingsplatz. Trainer Markus Weinzierl begrüßte außerdem zwei weitere Rückkehrer.

GELSENKIRCHEN

, 23.08.2016, 12:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Max Meyer mit Silbermedaille wieder auf Schalke

Max Meyer (M.) präsentiert neben Lars und Sven Bender bei der Siegerehrung das Trikot von Leon Goretzka.

Stolz präsentierte Meyer vor dem Training seine Silbermedaille. Dann begab er sich zu seinen Teamkollegen auf den Trainingsplatz - vorerst aber nur in Laufschuhen. Der 20-Jährige bekommt von Trainer Markus Weinzierl nach sechs Spielen in 16 Tagen noch etwas Zeit zur Erholung. Und Meyer hat sich diese Zeit auch verdient. Der Schalker war mit vier Toren und drei Vorlagen der Topscorer des olympischen Fußballturniers. 

Welcome back, Max! #S04pic.twitter.com/MlYpSJ0fld

— FC Schalke 04 (@s04)

Leon Goretzka absolvierte in Brasilien nur ein Spiel, bevor er wegen einer Schulterverletzung frühzeitig abgereist war. Doch auch bei ihm gibt es gute Neuigkeiten. Erst in der vergangenen Woche war Goretzka wieder ins Lauftraining eingestiegen und Sportdirektor Axel Schuster hatte gesagt, dass ein Einsatz zum Saisonstart möglich sei.

Goretzka trainiert komplett

"Leon darf alle Bewegungen an der Schmerzgrenze ausführen, aber noch keinen Körperkontakt haben. Wir werden das von Tag zu Tag mit den Ärzten abklären müssen." Am Dienstag absolvierte der 21-Jährige erstmals wieder das gesamte Mannschaftstraining und wirkte auch beim Trainingsspiel mit. 

Vorbereitungen für den @bundesliga_de-Auftakt bei der @Eintracht laufen... ?? #S04pic.twitter.com/nuoLLf2Ge6

— FC Schalke 04 (@s04)

Ebenfalls wieder dabei waren Eric-Maxim Choupo-Moting und Matja Nastasic. Sie hatten beim Pokalspiel am Wochenende noch pausiert. Choupo-Moting fehlte krank, Nastasic hatte im Testspiel gegen den spanischen Klub Athletic Bilbao (3:2) einen Schlag abbekommen.