Peruanische Medien: Farfan nach Frankfurt

Fußball: Bundesliga

Jefferson Farfan steht nach Informationen des peruanischen Internet-Portals "Libero" vor einer Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Der 31-jährige Offensivspieler soll bereits einig sein mit Eintracht Frankfurt, heißt es. Den obligatorischen Medizincheck soll der Peruaner, der gut mit Frankfurts Carlos Zambrano befreundet ist, Anfang Juli absolvieren.

Frankfurt/Main

24.06.2016, 11:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Peruanische Medien: Farfan nach Frankfurt

Jefferson Farfan wird mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht.

Farfan wechselte 2015 von Schalke 04 zum Klub Al-Jazira in Abu Dhabi. Für die Gelsenkirchener bestritt er 228 Pflichtspiele und erzielte 53 Tore. Sein Vertrag im Wüstenstaat läuft noch bis 2018.

Von dpa

Jetzt lesen

Jetzt lesen