S04 testet im Trainingslager gegen Hochkaräter

Zwei italienische Topklubs

Der FC Schalke 04 hat für sein Trainingslager in Mittersill Anfang August zwei hochkarätige Testspielgegner gefunden. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, testet das Team von Trainer Markus Weinzierl gegen zwei italienische Topklubs. Zudem soll das Trainingslager einen Tag später beginnen.

GELSENKIRCHEN

, 07.07.2016, 11:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bilder des Schalker Trainingsauftakts.

Bilder des Schalker Trainingsauftakts.

Die Anreise ins Trainingslager im osterreichischen Mittersill ist um einen Tag auf Montag, 1. August, verschoben worden. Außerdem werden die Königsblauen gegen die italienischen Serie-A-Klubs FC Bologna und AC Florenz antreten. Erster Gegner ist am Donnerstag, 4. August, der FC Bologna. Der siebenfache italienische Meister beendete die vergangene Spielzeit in der heimischen Liga als Aufsteiger auf Rang 14. Die Partie wird um 18.30 Uhr im Waldstadion in Mittersill angepfiffen.

Jetzt lesen

Ein weiteres Testspiel steht unmittelbar vor dem Abschluss, einzig Formalitaten sind noch zu klaren: Am Sonntag, 7. August, durften die Knappen um 18.30 Uhr auf den AC Florenz treffen. Der Klub aus der Toskana schloss das vergangene Spieljahr ebenso wie der FC Schalke 04 auf Rang funf ab und loste damit das Ticket fur die Gruppenphase der Europa League. Das Duell der beiden Traditionsvereine steigt ebenfalls im Waldstadion in Mittersill. 

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt