Schalke erhält Lizenz für kommende Saison mit Auflagen

Schalke 04

Wie erwartet haben alle deutschen Profi-Klubs die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Das teilte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Montag mit. Schalke muss Auflagen erfüllen.

Gelsenkirchen

, 19.04.2021, 22:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vereinsmaskottchen Erwin kann aufatmen: Schalke erhält die Lizenz für die kommende Saison - allerdings mit Auflagen.

Vereinsmaskottchen Erwin kann aufatmen: Schalke erhält die Lizenz für die kommende Saison - allerdings mit Auflagen. © dpa

Dass der FC Schalke 04 die Lizenz für die kommende Saison erhalten wird, stand schon längst fest - schließlich war das von der DFL allen Profi-Klubs aufgrund der besonderen Corona-Situation zugesagt worden. Die DFL hat Wort gehalten - am Montag wurde bekannt, dass alle 36 Erst- und Zweitligisten die Lizenz für die kommende Saison erhalten.

Sanktionen bei Nicht-Erfüllung

Schalke allerdings mit Auflagen. Es wird unterschieden zwischen Bedingungen und Auflagen. Eine Bedingung ist mit einer Frist verbunden. Sollte die Bedingung bis zum Ende der Frist vom Bewerber nicht erfüllt werden, erhält er keine Lizenz. Wird eine Lizenz mit Auflagen erteilt, ist die Spielgenehmigung für Bundesliga und 2. Bundesliga gewährleistet. Der Club muss die erteilten Auflagen allerdings während der Saison erfüllen, ansonsten wird er mit Sanktionen wie Geldstrafen oder Punktabzügen belegt.

Laut Sky Sport News habe Schalke die Auflagen bereits eingeplant. Man mache sich, so zitiert der TV-Sender die Königsblauen, nun an die Hausaufgaben und arbeite daran, die Auflagen zu erfüllen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt