Schalke gegen HSV: Personal, Form, Ausgangslage - alle Infos zum Spiel

Der Schalke-Spieltach

Das klingt nach Erster Liga, ist aber tatsächlich das Eröffnungsspiel der Zweiten Liga: Schalke gegen den HSV - zwei Aufstiegsfavoriten prallen aufeinander. 19.770 Zuschauer sind live dabei.

Gelsenkirchen

von Norbert Neubaum und Frank Leszinski

, 23.07.2021, 12:07 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schalke-Stürmer Simon Terodde trifft zum Saisonauftakt gleich auf seinen Ex-Klub HSV.

Schalke-Stürmer Simon Terodde trifft zum Saisonauftakt gleich auf seinen Ex-Klub HSV. © Tim Rehbein

Wann und gegen wen spielt Schalke heute?

20.30 Uhr, Veltins-Arena: Schalke 04 - Hamburger SV (2. Bundesliga, 1. Spieltag)

Schalke gegen den HSV: Welche Spieler fallen aus?

Schalke: Ralf Fährmann (positiver Corona-Test) fehlt, Salif Sané ist nicht richtig fit, Verkaufskandidaten wie Matija Nastasic, Amine Harit, Omar Mascarell und Ozan Kabak werden wohl gar nicht erst zum Kader gehören.

HSV: Tom Mickel, Stephan Ambrosius, Josha Vagnoman, Jeremy Dudziak, Sonny Kittel, Anssi Suhonen und Robin Meißner sind entweder verletzt bzw. im Aufbautraining.

Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Dimitrios Grammozis, Trainer Schalke 04: „Die Vorfreude ist riesig - auch weil wieder Zuschauer im Stadion sein werden. Das ist doch das, wovon man als kleiner Junge träumt, wenn man mit dem Fußballspielen anfängt. Wir wissen, dass wir in der Zweiten Liga eine gute Rolle spielen müssen. Und wir wollen uns auch nicht unnötig klein machen. Aber die Zweite Liga ist brutal schwer. Es wird viele sehr enge Spiele geben. Gegen den HSV erwarte ich ein sehr intensives Spiel.“

Tim Walter, Trainer Hamburger SV: „Wir haben in den vergangenen Wochen sehr intensiv gearbeitet, um am Freitag bereit zu sein. Ein Auftaktgegner wie Schalke wird uns nochmal einen richtigen Schub geben. Schalkes Kader ist extrem gut bestückt. Unsere Jungs sollen ihr Spiel einfach so durchziehen, wie sie es seit Kindertagen kennen, denn da stand auch immer der Spaß im Vordergrund.“

So könnten die beiden Mannschaften spielen:

Schalke: Langer - Thiaw, Flick, Kaminski - Ranftl, Ouwejan - Palsson, Latza - Drexler - Bülster, Terodde

Hamburger SV: Heuer Fernandes - Gyamerah, David, Schonlau, Leibold - Meffert - Kinsombi, Reis - Wintzheimer - Glatzel, Jatta

Schalke gegen den HSV: Wie ist die Ausgangslage?

Es ist wie vor jedem Saisonstart in beinahe jeder Liga der Welt: Keine Mannschaft weiß so richtig, wo sie steht. Sowohl Schalke als auch der HSV haben einen Umbruch hinter sich, wobei Schalkes Umbruch nach dem Abstieg noch gewaltiger war. Die Vorbereitung verlief für beide Teams ordentlich, Schalke hatte durch Fährmanns Corona-Erkrankung allerdings eine unruhige letzte Vorbereitungswoche. Keine Frage: Es prallen direkt zwei Aufstiegsfavoriten aufeinander. Die Anwesenheit von Publikum kann für Schalke eigentlich nur von Vorteil sein - was dabei herauskommt, wenn die Arena leer ist, sah man in der letzten Saison.

Welcher TV-Sender überträgt das Spiel live?

Für das Eröffnungsspiel der Zweiten Liga hat sich SAT1 die Rechte gesichert, außerdem überträgt Sky die Partie live aus der Veltins-Arena.

Unsere Berichterstattung:

Live-Ticker läuft ab 20.15 Uhr, ansonsten alles rund ums Spiel auf www.ruhrnachrichten.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt