Schalke kassiert nächste Testspiel-Pleite

1:2 in Tottenham

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat ein weiteres Testspiel gegen einen englischen Klub verloren. Die verletzungsbedingt dezimierte Mannschaft von Trainer Jens Keller unterlag bei Tottenham Hotspur mit 1:2 (0:1).

LONDON

09.08.2014, 21:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke kassiert nächste Testspiel-Pleite

Kevin-Prince Boateng (r.) erzielte den Schalker Treffer gegen Tottenham.

Kevin-Prince Boateng (78.) verkürzte auf 1:2. Während der Saisonvorbereitung hatten die Königsblauen auch schon gegen Stoke City (1:2), West Ham United (6:7) und Newcastle United (1:3) verloren.

TEAMS UND TORE
Tottenham: Lloris – Naughton, Kaboul (79. Fryers) , Dier, Rose (46. Davies) – Bentaleb (74. Carroll), Holtby (84. Ceballos) – Lennon (46. Townsend), Eriksen (67. Sandro), Lamela (46. Kane) – Adebayor (46. Soldado)
Schalke: Fährmann – Ayhan, Matip (46. Höger), Santana, Kolasinac (46. Fuchs) – Neustädter, Aogo – Barnetta (62. Clemens), Boateng (81. Avdijaj), Meyer – Choupo-Moting (79. Sobottka)
Tore: 1:0 Adebayor (29.), 2:0 Soldado (66.), 2:1 Boateng (80.)
Schiedsrichter: Taylor (England)
Gelbe Karten: - / Ayhan
Zuschauer: 36.000