Schalke muss beim Saisonstart auf Stürmer Benito Raman verzichten

Schalke 04

Schalke 04 hat den nächsten verletzten Spieler zu beklagen. Benito Raman zieht sich im Training eine Kapselbandverletzung zu.

Gelsenkirchen

, 07.08.2019, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schalke muss beim Saisonstart auf Stürmer Benito Raman verzichten

Fällt wegen einer Kapselbandverletzung aus: Benito Raman. © imago

Pech für Benito Raman. Der Neuzugang von Fortuna Düsseldorf hat sich beim Training eine Kapselbandverletzung zugezogen und kann vorerst nur individuell trainieren.



Der Spanier war am Dienstagnachmittag beim Training umgeknickt und musste die Einheit daraufhin abbrechen. Mit einem dicken Eisverband war er vom Platz gehumpelt. Damit dürfte der Stürmer beim Saisonstart am Samstag im Pokal beim Regionalligisten SV Drochtersen/Assel nicht zur Verfügung stehen.



Raman hatte in der Vorbereitung bisher nicht überzeugen können. Andere Angreifer, wie zum Beispiel der junge Ahmed Kutucu, hatten in den Trainingseinheiten und den Testspielen einen besseren Eindruck hinterlassen als Raman, der für 13 Millionen Euro verpflichtet wurde.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt