Schalke und BVB hoffen noch auf Topf eins

Champions League 14/15

Die Augen aller Champions-League-Teilnehmer richten sich am Donnerstag (ab 17.45 Uhr, bei uns im Live-Ticker) nach Monaco. Dann wird die Gruppenphase ausgelost. Die Revierklubs FC Schalke 04 und Borussia Dortmund können noch auf Lostopf eins hoffen. Wir erklären den Modus.

DORTMUND/GELSENKIRCHEN

, 26.08.2014, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beide Klubs qualifizieren sich für die Gruppenphase → Dortmund und Schalke bleiben in Lostopf zwei.

Einer der beiden Klubs scheitert in den Playoffs → Schalke rückt in Topf eins vor, Dortmund bleibt in Topf zwei.

Beide Klubs scheitern in den Playoffs → Schalke und Dortmund rücken in Topf eins vor. Arsenal trifft in den Playoffs auf Besiktas Istanbul (Hinspiel 0:0), Porto auf Lille (Hinspiel 1:0). Beide Rückspiele finden am Mittwoch statt.

 

Real Madrid, FC Barcelona, FC Bayern München, FC Chelsea, Benfica Lissabon, Atletico Madrid  

FC Schalke 04, Borussia Dortmund  

Juventus Turin, Paris St. Germain, Schachtar Donezk, FC Basel, Manchester City  

Olympiakos Piräus, ZSKA Moskau, Ajax Amsterdam  

FC Liverpool, Sporting Lissabon, Galatasaray Istanbul, ein Sieger der Playoffs  

RSC Anderlecht, AS Rom, ein Sieger der Playoffs  

AS Monaco, vier Sieger der Playoffs  

Vier Sieger der Playoffs

16./17. September

30./September/1. Oktober

21./22. Oktober

4./5. November

25./26. November

9./10. Dezember

17./18. und 24./25. Februar 2015

10./11. und 17./18. März 2015

14./15. April 2015

21./22. April 2015

5./6. Mai 2015

12/13. Mai 2015

6. Juni 2015 im Berliner Olympiastadion

Lesen Sie jetzt