Schalke verpflichtet Freiburgs Sascha Riether

Neuer Rechtsverteidiger

Wie bereits berichtet, hat Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 Rechtsverteidiger Sascha Riether verpflichtet. Dies bestätigte Cheftrainer André Breitenreiter am Mittwoch gegenüber Schalke TV. Am Mittwochnachmittag hat der 32-Jährige, der zuletzt beim SC Freiburg unter Vertrag stand, den Medizincheck absolviert.

GELSENKIRCHEN

, 21.07.2015 / Lesedauer: 2 min
Schalke verpflichtet Freiburgs Sascha Riether

Keine Probleme beim Medizincheck: Sascha Riether ist zwar der älteste Schalker Feldspieler, fühlt sich aber nicht so.

UPDATE: Am Dienstagabend hatte sich diese Verpflichtung bereits angebahnt, nun folgte am Mittwoch die Bestätigung vom Cheftrainer persönlich. Riether soll auf Schalke am Donnerstag einen Einjahresvertrag mit einer Option auf eine weitere Saison unterschreiben.

Ursprüngliche Meldung:

Der Abwehrspieler, den die Schalker schon länger auf dem Zettel hatte, stand bislang beim SC Freiburg (2002 bis 2007 sowie in der Saison 2014/15), VfL Wolfsburg (2007 bis 2011), 1. FC Köln (2011 bis 2012) und dem FC Fulham (2012 bis 2014) unter Vertrag.

Ärger hat der FC Schalke mit Youngster Thilo Kehrer (19), der eigentlich noch beim S04 unter Vertrag steht, nach Informationen der "WAZ" aber einen Vertrag bei Inter Mailand unterschrieben haben soll. 

Lesen Sie jetzt