Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schalker Zahlenspiele: Eine Saisonbilanz zum Vergessen

Schalke 04

Es war eine der schlechtesten Spielzeiten der jüngeren Vereinsgeschichte: Auch die Zahlen belegen das. So reichten etwa nur sieben Tore für Platz 1 in der internen Torschützenliste.

Gelsenkirchen

23.05.2019 / Lesedauer: 3 min
Schalker Zahlenspiele: Eine Saisonbilanz zum Vergessen

Schalkes bester Torschütze: Daniel Caligiuri. © dpa

Gesamtbilanz: 14. Platz, 34 Spiele, 37:55 Tore, 33 Punkte (8 Siege, 9 Unentschieden, 17 Niederlagen).



Hinrundenbilanz: 13. Platz, 17 Spiele, 20:24 Tore, 18 Punkte (5 Siege, 3 Unentschieden, 9 Niederlagen).



Rückrundenbilanz: 15. Platz, 17 Spiele, 17:31 Tore, 15 Punkte (3 Siege, 6 Unentschieden, 8 Niederlagen).



Heimbilanz: 18. Platz, 17 Spiele, 16:28 Tore, 15 Punkte (4 Siege, 3 Unentschieden, 10 Niederlagen).



Auswärtsbilanz: 11. Platz, 17 Spiele, 21:27 Tore, 18 Punkte (4 Siege, 6 Unentschieden, 7 Niederlagen).



Längste Serie ohne Niederlage: Vier Spiele mit sechs Punkten vom 27. April 2019 bis zum Saisonende am 18. Mai 2019.



Längste Serie ohne Sieg: Acht Spiele mit zwei Punkten vom 25. Januar 2019 bis zum 31. März 2019.



Höchster Heimsieg: 5:2 gegen Nürnberg am 24. November 2018.



Höchste Heimniederlage: 0:4 gegen Fortuna Düsseldorf am 2. März 2019.



Höchste Auswärtssiege: 4:2 in Dortmund am 27. April 2019, 3:1 in Stuttgart am 22. Dezember 2018 und 2:0 in Düsseldorf am 6. Oktober 2018.



Höchste Auswärtsniederlagen: Jeweils 0:3 in Frankfurt am 11. November 2018 und in Mainz am 23. Februar 2019.



Beste Platzierung: 11. Platz (einmal).



Schlechteste Platzierung: 18. Platz (zweimal).



Häufigste Platzierung: 14. Platz (zwölfmal).



Zuschauerbilanz (Heimspiele): Gesamtzahl: 1.036.999 (Durchschnitt: 61.000). Die meisten kamen am 22. September 2018 gegen Bayern München, am 20. Oktober 2018 gegen Werder Bremen, am 24. November 2018 gegen Nürnberg und am 2. Februar 2019 gegen Mönchengladbach (jeweils 62.271, ausverkauft), die wenigsten kamen am 16. Februar 2019 gegen den SC Freiburg (58.271).



Zuschauerbilanz (Auswärtsspiele): Gesamtzahl: 754.175. Durchschnitt: 44.363. Die meisten kamen am 27. April 2019 gegen Dortmund (80.196), die wenigsten kamen am 25. September 2018 gegen Freiburg (24.000).



Elfmeter für Schalke: Neun. Sieben wurden verwandelt (in Wolfsburg, gegen Hannover und in Hoffenheim jeweils durch Bentaleb sowie gegen Dortmund, gegen Wolfsburg, gegen Hoffenheim und beim BVB jeweils durch Caligiuri), zwei wurden nicht verwandelt (gegen Hertha und in Leverkusen jeweils durch Caligiuri).



Elfmeter gegen Schalke: Sechs. Fünf wurden verwandelt (gegen München durch Lewandowski, in Hoffenheim durch Kramaric, gegen Düsseldorf durch Lukebakio, in Bremen durch Kruse und gegen Frankfurt durch Jovic), einer wurde nicht verwandelt (in Nürnberg durch Behrens).



Rote Karten: Vier. Nastasic (in Wolfsburg), Konoplyanka (gegen Hertha), Nübel (gegen Mönchengladbach) und Serdar (gegen Freiburg), jeweils wegen Foulspiels.

Gelb-Rote Karten: Eine. Serdar (gegen Frankfurt).



Gelbe Karten: 70. Caligiuri 9, McKennie 6, Nastasic 6, Mendyl 5, Bentaleb 4, Bruma 4, Burgstaller 4, Embolo 4, Rudy 4, Sané 4, Oczipka 3, Schöpf 3, Serdar 3, Stambouli 3, Mascarell 2, Uth 2, Harit 1, Naldo 1, Nübel 1, Skrzybski 1.



Spieleinsätze (insgesamt wurden 32 Spieler eingesetzt) – in Klammern: 1. Zahl: Anzahl der Auswechslungen; 2. Zahl: Anzahl der Einwechslungen): Caligiuri 31 (4/0), Sané 30 (0/1), Nastasic 28 (1/0), Serdar 26 (11/6), Bentaleb 25 (5/6), McKennie 24 (5/5), Burgstaller 24 (5/7), Oczipka 21 (1/0), Stambouli 21 (1/1), Rudy 21 (8/4), Uth 20 (6/5), Embolo 20 (9/5), Nübel 18 (0/0), Harit 18 (7/6), Fährmann 17 (0/1), Schöpf 15 (3/4), Mascarell 14 (3/3), Konoplyanka 13 (3/6), Kutucu 13 (3/10), Skrzybski 12 (7/4), Bruma 9 (1/2), Mendyl 9 (3/2), Naldo 7 (0/0), Boujellab 7 (2/3), Wright 7 (2/5), Matondo 7 (1/6), Teuchert 5 (2/3), Di Santo 4 (3/1), Baba 2 (1/0), Carls 1 (0/0), Timotheou 1 (0/0), Riether 1 (0/1).



Tore (16 Spieler schossen 37 Tore): Caligiuri 7, Embolo 5, Burgstaller 4, Bentaleb 3, Skrzybski 3, Kutucu 2, Sané 2, Serdar 2, Uth 2, Harit 1, Konoplyanka 1, McKennie 1, Nastasic 1, Oczipka 1, Schöpf 1, Wright 1.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt